Weihnachtszauber in der Kunstschule

Exif_JPEG_PICTURELiebe Kinder, Jugendliche und Eltern aus Templin und Umgebung!

Am Freitag, den 12. Dezember 2014, öffnet nicht nur das nächste Kalendertürchen, auch die Kunstschule Templin öffnet ihre Türe für alle interessierten und neugierigen Kinder, Jugendliche und Erwachsene und lädt herzlich zu ihren Angeboten ab 15.00 Uhr ein:

Keramikwerkstatt: „Keramik und Origami“
Mal-und Zeichenraum: „Kerzenziehen“
Grafikwerkstatt: „Drucken auf Papier und Stoff“

Flyer der Kunstschule

Materialspenden sind willkommen

In der Ernst-Thälmann-Str. 1 ist eine große Einrichtung mit Angeboten für Kinder und Jugendliche entstanden. Die Jugendeinrichtung „Villa“ und der Kunstverein Templin, mit seiner Kunstschule, sind hier Tür an Tür und bieten zahlreiche Kurse und Workshops an.

Besucher haben nicht nur die Möglichkeit, die neuen Räumlichkeiten kennenzulernen, Näheres über Angebote und Workshops der Kunstschule zu erfahren, auch mal selbst das Eine und Andere auszuprobieren oder Andere bei ihrem kreativen Tun zu beobachten und zu begleiten. Dies ist auch eine wunderbare Gelegenheit, ein schönes Weihnachtsgeschenk selbst herzustellen und bei alledem auch Neues zu entdecken.

Wir freuen uns darauf, mit den Gästen ins Gespräch zu kommen, sind offen für Fragen und informieren gerne über weitere Vorhaben und Ideen, die wir am liebsten gemeinsam mit den Menschen vor Ort Wirklichkeit werden lassen wollen. Jeder, der gerne mitgestalten möchte, ist herzlich willkommen!

Je mehr Menschen die Angebote der Kunstschule nutzen, umso mehr Möglichkeiten ergeben sich für den Kunstverein Templin als Träger der Kunstschule, Finanzierungsmöglichkeiten für günstige und gelegentlich auch kostenlose Kunst-Kurse und Workshops für Templin und Umgebung zu entwickeln und ihr Angebotsspektrum zu erweitern. So bemühen wir uns derzeit um eine Landesförderung und sind darüber auch mit der Stadt Templin im Gespräch. Ohne eine Beteiligung der Bevölkerung nutzen diese Bemühungen allerdings wenig. Entwickelt sich durch aktive Teilnahme vieler Menschen die Kunstschule gemeinsam mit der Jugendvilla zu einem lebendigen Ort innerhalb Templins, dann wäre das eine „Trumpfkarte“, mit der Templin viel gewinnen könnte und das Kulturleben in der Region sicher eine weitere Bereicherung erfahren würde!Exif_JPEG_PICTURE

Wir freuen uns auf Euer / Ihr zahlreiches Kommen!

Herzliche Weihnachtsgrüße
vom Kunstverein Templin / Kunstschule Templin

Der Kunstverein Templin wird gefördert durch die Stadt Templin und die Sparkasse Uckermark.

Categories:

Kunsthaus Templin