Tipp: Landschaftspleinair Kunstverein Schwedt

Zum 25. Mal wird das Internationale Landschaftspleinair „Künstler erleben den Nationalpark Unteres Odertal“ stattfinden. Austragungsort und Ausrichter ist die Galerie am Kietz des Kunstverein Schwedt e.V., in einem alten Tabakspeicher in der Stadt Schwedt/Oder in der Nähe des Nationalparks Unteres Odertal.

Das Thema “Wildnis” stellt eine Besonderheit der Landschaft im Nationalpark in den Mittelpunkt und lädt zu Interpretationen ein. Diese zu entdecken, sich inspirieren zu lassen und das Gefundene und Empfundene künstlerisch umzusetzen, laden wir Künstler ein.

Ziele des Pleinairs sind unter anderem, Künstler unterschiedlicher Genres zusammenzuführen, Kontakte zu fördern, Überschneidungen zuzulassen und zu fördern. Malerei und Grafik stehen dabei im Mittelpunkt, aber auch experimentelle Kunst sowie Installationen sind willkommen. Durch die gezielte Öffentlichkeitsarbeit und die Öffnung des Hauses für Besucher während des Pleinairs sind, wie bereits bei früheren Veranstaltungen, Begegnungen der Künstler mit interessierten Besuchern möglich.

Weitere Informationen unter www.kunstverein-schwedt.de oder im PleinairFaltblatt2016Schwedt.

Categories:

Galerie im Neuen Rathaus, Verein