Templiner Maler Wilhelm Wilcke

Wilhelm Wilcke wurde am 01.09.1885 als Sohn eines Kaufmannes in Templin geboren. Nach einer Lehrerausbildung und anschließendem Studium der Landschaftsmalerei an der Kunstakademie in Breslau und Berlin, sowie Mal- und Studienreisen kehrte er 1943 nach Templin zurück. Er war Mitglied im Verband Bildender Künstler. In Templin war er im Rahmen des Kulturbundes und der Denkmalpflege … Weiterlesen …

SUSANNE VOIGT
Handzeichnungen und Pastelle

Eröffnung am 19.9.2020 um 15 UhrLaudatio: Dr. Andreas Degen Musik: Anselm Siebelitz (Violoncello)Ausstellung: 19.09.2020 bis 12.11.2020 Wir laden Sie und Ihre Freunde ganz herzlich zur Ausstellungseröffnung am19. September 2020 um 15 Uhr in die Galerie im Neuen Rathaus Templin ein. Susanne Voigt gehört zu den eigenwilligsten Vertreterinnen der Dresdner Nachkriegs-Moderne. Als Angehörige der ersten in … Weiterlesen …

INTERNATIONALER ZEICHENWETTBEWERB
Ehrenpreis der Landrätin UM

Das Ferienlager des Kunstvereins Templin umfasst vielseitige künstlerische und kreative Kursangebote. Ein zentraler Kurs ist ein Aquarellkurs. Der Kurs wird von Künstlerinnen und Künstler des Kunstvereins beraten und durchgeführt. Aus diesem Kurs heraus werden jährlich Beiträge für den Kalender der ökologisch-pädagogischen Gruppe FORMICA und den „Internationalen Zeichenwettbewerb FLOW“ in Schwedt eingereicht. Mit 14 Aquarellen haben … Weiterlesen …

KALTNADEL AUF FOLIE
Kurs mit Heribert Bücking

12-14. März 2021 „Neue Zugänge zum gegenständlichen Zeichnen“ Freitag (12.03.) 15-18 Uhr, Samstag (13.03.) 10-17 Uhr, Sonntag (14.03.) 10-17 Uhr. Werkstatt Heribert Bücking in Berlin Moabit (U- Birkenstraße/ S-Westhafen), maximal7 Teilnehmer*innen. Teilnahmegebühr (70€ (für Mitglieder*innen des Kunstvereines 60€). Die Anmeldung erfolgt über diese Seite.  In unregelmäßigen Abständen lädt der Kunstverein Templin renommierte Künstler*innen ein und … Weiterlesen …

20. Sommerakademie 2020

Die Sommerakademie 2020 führte die Freizeitkünstler*innen auf das Gelände des Joachimthalschen Gymnasiums Templin. Hier entsteht eine neue Europaschule. Die Sommerakademie wurde von Bodo Neumüller geleitet. Die 20. Akademie war für alle Beteiligten natürlich ein besonderer Grund zum Feiern (natürlich im Corona-Stil).